zum Inhalt der Seite

Lebendes Textilmuseum

 
Adresse
Museumsgasse 2, Ehem. Weberei M. Wagner
3812 Groß-Siegharts

Info-Telefon
02847 237124

E-Mail
stadtgemeinde@gde.siegharts.at

Web
www.siegharts.at


Objektbestand
1.000 Objekte: Geschichte der Region; Herstellung verschiedener Bänder; Geschichte der regionalen Textilfabrikation vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart ("Bandlkramerlandl"); Alltagsleben und Fabriksarbeit; Rekonstruktion einer Kesselanlage und eines Groß-Sieghartser Weberhauses um 1720; 100 Jahre alte Maschinen werden in Betrieb gezeigt.

Öffnungszeiten
April-Okt: Mi-So 13-18 Uhr, Gruppen nVA, Mo-Di nV (telefonisch erreichbar Mo-Fr 8-12, Mi 13-16 Uhr)

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen und Museumspädagogik nach Vereinbarung, Führungen vor laufenden Maschinen

Eintrittspreise
Erwachsene EUR 5,00
Schüler und Jugendliche EUR 3,00
Pensionisten mit Ausweis EUR 4,00
Gruppen (ab 10 Pers) Erwachsene EUR 4,00, Schüler u. Jugendliche EUR 2,00

Museums-Shop
Bänder, Bücher, etc.

Gastronomie
Café-Konditoreien, Gasthöfe und Pizzeria im Ort

Ausflugsempfehlung
Schloß und Kirche in Groß-Siegharts, Rundwanderweg (Infotafel am Hauptplatz) und Reitwege, Textilwerkstätte, Teppichstickerei, Thayatal, Blockheide Gmünd, Verleger- und Bandweberhäuser aus vorindustrieller Zeit
Waldviertler Textilstraße: Die Herstellung von Textilien bestimmte die gewerbliche Tätigkeit im Waldviertel und prägte Menschen und Landschaften. Entlang der "Waldviertler Textilstraße" geben Museen (in Groß Siegharts, Waidhofen und Weitra), Gebäude und arbeitende Textilbetriebe vielfältige Einblicke in Technik und Betriebsformen, in Arbeits- und Lebensbedingungen der Textilindustrie im Wandel der Zeiten.

Regionalverbund
Waldviertler Textilstrasse
Verkehrsinformationen
öffentlich : ab Wien: Franz-Josefs-Bahn bis Göpfritz/Wild, anschließend Bus nach Groß-Siegharts oder Bus ab Wien-Mitte
PKW : ab Wien: A22 Wien-Stockerau, B4 Richtung Gmünd, B303 über Göpfritz/Wild nach Groß-Siegharts, Parkplätze am Hauptplatz (ca. 100 m)

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Verein Forum Lebendige Textilgeschichte.Obmann: Hans Widlroither, 3812 Groß-Siegharts, Schlossplatz 1, ZVR-Zahl 078603763

Museumsverein
Verein Forum Lebendige Textilgeschichte. Obmann: Hans Widlroither, 3812 Groß-Siegharts, Schlossplatz 1, ZVR-Zahl 078603763

Sammlungsgeschichte
Der Plan, ein Textilmuseum in Groß-Siegharts aufzubauen, existiert seit Mitte der Siebzigerjahre. Nach der Sichtung von Museumsobjekten gründete man 1987 das Museum, sowie den Museumsverein "Forum lebendige Textilgeschichte" mit Unterstützung der Regionalförderung und der Arbeitsmarktverwaltung. Die stillgelegte Bandfabrik wurde renoviert, wo das Museum am 27. November 1988 anlässlich der 60. Wiederkehr der Stadterhebung von Groß-Siegharts eröffnet wurde. Derzeit wird die Umgestaltung des Museums vorbereitet, die neben einem behindertengerechten Ausbau, auch Ergänzung der Textilgeschichte von 1988 bis zur Gegenwart und die Schaffung von Räumen für Sonderausstellungen bringen soll.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
ja, teilweise

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen
weitere Museen in Groß-Siegharts
anzeigen
Museen außerhalb von  Groß-Siegharts im Umkreis
anzeigen