zum Inhalt der Seite

Steinmetzhaus Zogelsdorf

 
Logo
Adresse
Zogelsdorf 25
3730 Zogelsdorf

Info-Telefon
02984 2653 (Gemeinde)

E-Mail
gemeinde@burgschleinitz-kuehnring.at

Web
burgschleinitz-kuehnring.at/de/sehe...


Objektbestand
Geschichte und Bedeutung des lokalen Steinmetzhandwerkes; Entstehung des "Weißen Steins" vor 20,5 bis 18,3 Millionen Jahren, aus dieser Zeit auch bedeutende Fossilfunde, wie das Seekuhskelett aus Kühnring; wichtige Aspekte rund um das Gestein und das Steinmetzhandwerk; ansässige Steinmetzfamilien; Steinbearbeitung; Gesteinsverwitterung; Gesteinsrestauration; historische Bedeutung des Kalksandsteins.

Öffnungszeiten
April-Okt: Sa 14-17 Uhr, So/Fei 10-12 u. 14-17 Uhr; Gruppen nV (telefonisch)
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen für Gruppen nach Vereinbarung

Eintrittspreise
Eintritt/Pers. EUR 3,00
Ermäßigungen für Schüler, Studenten und Lehrlinge, sowie für Gruppen.

Gastronomie
Gastronomie in der Nähe: "Steinmetzheuriger" Heichinger

Ausflugsempfehlung
Johannesbruch (200 m vom Steinmetzhaus entfernt), Kulturpark Kamptal, Burg Schleinitz

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Marktgemeinde Burgschleinitz-Kühnring, 3730 Burgschleinitz, Gemeindeplatz 1, Tel.: 02984 2653, Fax: 02984 2653 15, E-Mail: gemeinde@burgschleinitz-kuehnring.at

Sammlungsgeschichte
Die Eröffnung fand am 5. September 1998 in einem ehemaligen, stilgerecht renovierten Steinmetzhaus statt.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

weitere Museen in Burgschleinitz-Kühnring
anzeigen
Museen außerhalb von  Burgschleinitz-Kühnring im Umkreis
anzeigen