zum Inhalt der Seite

Stillfried - Zentrum der Urzeit

 
Logo
Adresse
Hauptstraße 23
2262 Stillfried

Info-Telefon
0676 6113979 (Fr. Dr. Antl-Weiser)
0676 5498915 (Hr. Mag. Antl)

E-Mail
stillfried@aon.at

Web
www.museumstillfried.at


Objektbestand
3 Räume, ca. 500m², ca. 2.000 Objekte: Präsentation ausgesuchter Objekte der Stillfrieder Grabungen; Werkzeuge und Waffen der Mammutjäger aus der ausgehenden Altsteinzeit; Einblicke in die ersten Bauernkulturen in unserem Raum vor über 6000 Jahren; Alltagsgegenstände und Schmuck aus der Bronze- und Eisenzeit; Funde aus dem römischen Militär- und Handelsalltag; mittelalterliche Funde; "Stillfrieder Tasse" (Bronzezeit, Original am Institut für Ur- und Frühgeschichte Universität Wien).

Öffnungszeiten
April-Mitte Nov: Mi/Sa/So/Fei 13.30-17.30 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr); Gruppen nVA
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen nach Voranmeldung, Video ("Museumskino")

Vermittlungsangebot vorhanden
Eintrittspreise
Erwachsene EUR 7,00
Kinder, StudentInnen EUR 3,50
SeniorInnen EUR 5,00
Gruppen (ab 10 Pers.) EUR 5,00/Pers.
Führungen (ab 20 Erw.) kostenlos
bei kleineren Gruppen Eintrittspreis plus Führungsentgelt EUR 25,00
NÖ-Card (unbeschränkter Eintritt)

Museums-Shop
Verkaufsartikel vorhanden: große Auswahl an Bernsteinschmuck, historische Gewürzweine aus eigener Produktion des Museums: CONDITUM PARADOXUM nach Rezept des APICIUS (3. Jhd. n. Chr.) HYPPOKRAS - mittelalterlicher Gewürzwein nach Mönchsrezepten, Mittelalterliche Glasrepliken, Mammutelfenbein (exklusiv in Österreich!), Feuerstein, Kork, Hämatit

Gastronomie
Gastronomie im Ort

Ausflugsempfehlung
Archäologischer Park Petronell-Carnuntum, Erdöllehrpfad Prottes, Schloß Jedenspeigen, Museumsdorf Niedersulz

Regionalverbund
NÖ CardÖsterreichische Bernsteinstraße
Verkehrsinformationen
öffentlich : Bahnhof Stillfried
PKW : Parkplätze vorhanden (beim Museum)

Fremdsprachen
Englisch, Französisch nach Voranmeldung

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Museumsverein Stillfried, ZVR-Zahl: 506751038

Museumsverein
Museumsverein Stillfried, ZVR-Zahl: 506751038

Sammlungsgeschichte
Der Museumsverein Stillfried wurde 1914 gegründet und setzte sich zum Ziel, ein Museum für Ur- und Frühgeschichte zu errichten und zu betreiben. Dieses sollte die Funde von Engelbert Neuner und zukünftige Funde aufnehmen.
Nach dem Krieg ist es Kurt Hetzer zu verdanken, dass die Museumsbestände nicht an Zentralmuseen gingen. Er betrieb die Neuaufstellung mit Hilfe des Bundesdenkmalamtes in Wien, erlebte aber leider die Eröffnung im Jahre 1955 nicht mehr.
Im Jahre 1974 wurden die Bestände neu wissenschaftlich bestimmt und eine Neuaufstellung vorgenommen. 1979 erfolgte eine komplette Modernisierung der Schausammlung, die 1995 nochmals überarbeitet und erweitert wurde. Seit damals steht die Präsentation unter dem Motto ?Stillfried ? Zentrum der Urzeit?. 2019 wurde das Museum mit einem neuen Lift, Eingangsbereich, Shop, Kaffee-Ecke und Kinderspielecke barrierefrei umgestaltet.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
Barrierefrei zugänglich inkl. Lift

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Angern an der March im Umkreis
anzeigen