zum Inhalt der Seite

Krippenspiel-Museum

 
Adresse
Schloss Traismauer, Hauptplatz 1, 1. Stock
3133 Traismauer

Info-Telefon
02783 8555 (Tourismusinfo)

E-Mail
tourismusinfo@schloss-traismauer.at


Objektbestand
3 Räume: Das Krippenspiel-Museum beheimatet das ?Traismaurer Kripperl? ein Puppentheater, welches eine über 200-jährige Tradition hat. Aufgeführt wird dieses liebenswerte Puppentheater jedes Jahr im Advent von der Krippenspielschar und dem Gesangverein Traismauer (1862). Seit Herbst 2021 zählt das Krippenspiel zum immateriellen UNESCO-Weltkulturerbe.

Die Originalfiguren sind in den dafür adaptierten Räumlichkeiten des Schlosses Traismauer im 1. Stock ausgestellt und kann im Zuge der Ausstellung im Schloss Traismauer besucht werden.

Öffnungszeiten
Mitte Mai-Okt: tägl. 15-19 Uhr, Sa 10-19 Uhr; Gruppen jederzeit nV (telefonisch)
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Tickets für die Ausstellung (inkl. Ausstellung im Schloss Traismauer) sind in der Tourismusinformation im Schlosshof und in der WeinArtZone erhältlich.

Führungen durch die Ausstellung für Gruppen auf Anfrage möglich.

Eintrittspreise
Erwachsene: EUR 7,00
Kinder (6?16 J.): EUR 2,00
NÖ Card: Eintritt kostenlos
Gruppenpreise auf Anfrage

Gastronomie
WeinArtZone (Gebietsvinothek im Schlossinnenhof) bietet Weinverkostungen und Ab Hof Verkauf von Weinen aus dem Weinland Traisental während der Öffnungszeiten. Unsere Gastronomiebetriebe der Region laden zum Verweilen ein. Erleben Sie auch die ausgeprägte Heurigenkultur der Region - getreu dem Motto ?Einer hat immer offen?.

Ausflugsempfehlung
Weinlehrpfad Eichberger Kellergasse, Ahrenberger-Eichberger Korkenzieher, Hohlwegwanderweg, Wechtl-Rundwanderweg, Wetterkreuzkirche bei Hollenburg, Urzeitmuseum Nußdorf ob der Traisen, Stift Herzogenburg, Hametner Bauernmuseum, Stift Göttweig, Römermuseum Mautern, Museum Zwentendorf, Römermuseum Tulln, Garten Tulln, Stadt Krems und die Wachau, Diözesanmuseum St. Pölten, Stadtmuseum St. Pölten, Landesmuseum St. Pölten, Stadt St. Pölten.

Verkehrsinformationen
öffentlich : Bahnhof Traismauer
PKW : Parkplätze vorhanden (Hauptplatz und Wiener Straße)

weitere Angebote
Jeden Samstag Kunsthandwerksausstellung im ?Alten Schlosserhaus? (50 m vom Schloss entfernt), an ausgewählten Wochenenden wird auch ein Rahmenprogramm für Kinder und Familien geboten.

Hintergrundinformationen
anzeigen
Sammlungsgeschichte
Das Museum wurde am 28. November 2015 eröffnet.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Traismauer im Umkreis
anzeigen