zum Inhalt der Seite

Handwerksmuseum Schönbach

Adresse
Schönbach 2
3633 Schönbach

Info-Telefon
02827 20777
0664 1546470 (Hr. Höfer)

E-Mail
office@handwerk-erleben.at

Web
www.handwerk-erleben.at


Objektbestand
Alte Handwerke und verschwundene Arbeitswelten im Wandel der Zeit; Spinnen, Weben, Verwendung von Flachs, Herstellung von Dachschindeln, Drechseln; Seifen aus aller Welt (Dauerausstellung).

Öffnungszeiten
10. Jän-Ende März: Mi-Fr 9-12 u. 13-17 Uhr; Palmsonntag-Allerheiligen: Mi-Sa 9-12 u. 13-17 Uhr, So/Fei 13-17 Uhr; Gruppen (ab 10 Pers.) jederzeit nVA
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen nach Voranmeldung (auch für Einzelbesucher). Seminare und Kurse zu Handwerk, Haushalt und "Brauchbarem", Seifen sieden.

Eintrittspreise
Erwachsene EUR 5,50 bzw. 4,50 (Gruppenpreis)
Kombikarte EUR 8,50 bzw. 6,50 (Gruppenpreis)
Kinder (6-15 Jahre) EUR 3,50 bzw. 3,00 (Gruppenpreis)
Kombikarte Kinder EUR 4,50 bzw. 3,50 (Gruppenpreis)
NÖ Card (einmaliger Eintritt)

Museums-Shop
Verkaufsartikel vorhanden: Handgefertigte Seifen und Körbe, Mohnprodukte, "Sonnentor" Kräutertee und Gewürze, Olivenprodukte, div. Geschenkartikel

Gastronomie
Gastronomie im Ort

Ausflugsempfehlung
Lohnbachfall, Wallfahrtskirche "Maria Rast", Pfarrhofbrauerei Schönbach

Regionalverbund
NÖ CardWaldviertler Hochlandmuseen

Verkehrsinformationen
PKW : Parkplätze vorhanden

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Gemeinde Schönbach, 3633 Schönbach 6, gemeinde@schoenbach.gv.at

Museumsverein
Erlebnismuseumsverein Schönbach, ZVR-Zahl: 954658878

Sammlungsgeschichte
Die Eröffnung des Erlebnismuseums erfolgte am 7. Juli 2001.
Am 1. April 2007 wurden die Kloster-Schulwerkstätten eröffnet.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Schönbach im Umkreis
anzeigen