zum Inhalt der Seite

Wachauer Goldhauben- und Trachtenmuseum



Objektbestand
1 Raum, rund 600 Objekte: Wachauer, Linzer und Wiener Goldhauben; Möbel; Alltags- und Festtracht aus der Region; versch. Frauenhauben.

Öffnungszeiten
Mai-Okt: jeden 1. Sa 10-12 Uhr u. nV; Führung durch die Margaretenkapelle nVA
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Eintrittspreise
Museum: Erwachsene EUR 2,-
Margaretenkapelle: Freie Spende

Gastronomie
Gastronomie im Ort

Ausflugsempfehlung
Margaretenkapelle am Gelände des Goldhaubenmuseums, Römermuseum, Kulturrundgang

Verkehrsinformationen
öffentlich : Bushaltestelle Mautern Stadt
PKW : Parkplätze vorhanden (beim Schloss)

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Elfriede Kristament

Sammlungsgeschichte
Die Museumseröffnung erfolgte im Jahr 2009.
Die Goldhauben und Trachten stammen aus dem Privatbesitz der Familie Kristament, sowie von zahlreichen Spendern und Leihgebern.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei: 3 Stufen ins Museum

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Mautern an der Donau im Umkreis
anzeigen