zum Inhalt der Seite

Skulpturenweg

 
Adresse
Ausgangspunkt: Marktplatz, Kardinal König Straße 3
3508 Paudorf

Info-Telefon
02736 6575 (Gemeinde)

E-Mail
gemeinde@paudorf.gv.at


Objektbestand
16 Stationen, der Weg führt durch die Dörfer Paudorf, Eggendorf und Höbenbach.

Öffnungszeiten
jederzeit frei zugänglich

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Fotografieren erlaubt.
Folder zum Themenweg ist am Gemeindeamt erhältlich. Der Weg besteht zum Teil aus unbefestigten Wegen, teilweise asphaltiert, geschottert und auch Feldweg.

Gastronomie
Gastronomie im Ort

Ausflugsempfehlung
Wilhelm Kienzl Museum "Schauplatz Evangeliman", Stift Göttweig, Krems Stadt

Verkehrsinformationen
öffentlich : Bahnhof Paudorf, ca. 10 Minuten Fußweg zum Ausgangspunkt
PKW : Parkplätze vorhanden (am Ausgangspunkt des Weges)

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Marktgemeinde Paudorf, Kremserstraße 185, 3508 Paudorf, Tel.: 02736/6575, Fax: 02736/6575-25, E-Mail: gemeinde@paudorf.gv.at

Sammlungsgeschichte
Grundlage für die künstlerischen Figuren am Weg ist das im Jahr 1997 ins Leben gerufene "Internationale Holzbildhauersymposium". Seit 2002 werden die Figuren nach Abschluss jedes dieser Symposien etnlang des Weges aufgestellt, zuletzt 2018.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Paudorf im Umkreis
anzeigen