zum Inhalt der Seite

Abt Johannes Dizent Museum

Adresse
Hellerhofweg 7
3508 Paudorf

Info-Telefon
0664 5609492 (Fr. Rinnofner)

E-Mail
pfarre-paudorf@gmx.at

Web
weiterer Link


Objektbestand
Kapelle und 4 Räume, ca. 130 m², rund 200 Objekte: Archäologische Funde beginnend mit der Altsteinzeit, 4 Schwerpunkte: Göttweiger Archäologen (Abt Adalbert Dungl, Pater Lambert Karner und Pater Leopold Hacker), Göttweiger Predigtstuhl, Kleiner Anzinger und die Funde in der Lissen bzw. beim Hellerhof; Informationen zu wichtigen Personen der Pfarre (Pfarrgründer Altmann; Kardinal König, Richard Bamberger, Abt Johannes Ev. V. Dizent); Hellerhof (Originalschauplatz von Wilhelm Kienzls Oper "Der Evangelimann"); Zellerweg und die Wallfahrt nach Mariazell und Santiago de Compostela; Gedenkraum erinnert an den NS-Widerstandskämpfer Dr. Heinrich Maier.

Öffnungszeiten
Mai-Juni: So 10-11.30 Uhr; Juli-Aug: So 9.30-11.30 Uhr; Sept-Okt: So 10-11.30 Uhr u. nV
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Obergeschoß nicht barrierefrei zugänglich.

Eintrittspreise
Freie Spende

Gastronomie
Gastronomie im Ort (Gasthaus Grubmüller in Paudorf, Restaurant Schick in Kleinwien)

Ausflugsempfehlung
Mammutbäume, Stift Göttweig, Krems, Wachau, Schifffahrt,

Verkehrsinformationen
öffentlich : Bahnhof Paudorf
PKW : Parkplätze vorhanden

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Pfarre Paudorf-Göttweig

Sammlungsgeschichte
Das am 26. Juni 2010 eröffnete Museum zeigt Funde von der Altsteinzeit bis hin zu Sammlungen von Abt Johannes Ev. V. Dizent.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei (Eingangsbereich, Kirchenraum, archäologische Funde)

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Paudorf im Umkreis
anzeigen