zum Inhalt der Seite

(Alt-) Wullersdorfer Geschichte(n)Haus

 
Adresse
Altes Rathaus, Hauptplatz 26
2041 Wullersdorf

Info-Telefon
0676 3875800 (Fr. Dick)

E-Mail
armenhaus@wullersdorf.at


Objektbestand
2 Räume: Dokumente, Fotos und Objekte zur Geschichte der Feuerwehr Wullersdorf

Öffnungszeiten
ganzjährig nV (telefonisch)
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen: Im Rahmen einer Ortsführung: Kirche, Geschichte(n)haus, Hauptplatz, Fluchtanlagen, Ziegelmuseum, Armenhaus/Choleraspital (Dauer: ca. 50-80 Minuten)

Eintrittspreise
Freie Spende

Gastronomie
Gastronomie im Ort

Ausflugsempfehlung
Sehenswertes im Ort (Besichtigung im Rahmen einer Führung): Schwertarmbaum, Forumstein, Burgmauer, alte Schule, Lebzelterhaus, Strobl-Haus, Bürgerhäuser, Pranger aus dem 15. Jahrhundert, Pfarrkirche St. Georg (Jakob Brandtauer-Kirche), Armenhaus/Choleraspital (aus 1762), Bauernmuseum Kalladorf (2 km entfernt), Schöngrabern (Romanische Kirche, Steinerne Bibel, 4 km entfernt)

Verkehrsinformationen
öffentlich : Bahnhof Hetzmannsdorf-Wullersdorf,ca. 15 Minuten Fußweg bis zum Museum

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Marktgemeinde Wullersdorf, Bahnstraße 255, 2041 Wullersdorf, Tel.: +43 2951 8433, Fax: 02951 8272, E-Mail: gemeinde@wullersdorf.at

Museumsverein
Wullersdorfer Geschichts-Verein, ZVR-Zahl: 539906567

Sammlungsgeschichte
Das Geschichte(n)Haus wurde am 16. Mai 2005 eröffnet. Im Rahmen des Jubiläums 140 Jahre Feuerwehr Wullersdorf, wurde im Mai 2017 eine thematische Dauerausstellung eröffnet.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Wullersdorf im Umkreis
anzeigen