zum Inhalt der Seite

Renaissanceschloss Greillenstein

 
Adresse
Greillenstein 1
3592 Röhrenbach

Info-Telefon
0664 8576371

E-Mail
schloss@greillenstein.at

Web
www.greillenstein.atweiterer Link


Objektbestand
29 Räume, ca. 2000 m², ca. 1500 Objekte ausgestellt: Schloss mit originaler Einrichtung (Registratur, Gerichtssaal, Türkensaal, Renaissancekapelle, Bibliothek, Rittersaal, Renaissancebad, privater Salon); erbaut zwischen 1570 und 1590, seither unverändert; barocke Balustraden vor dem Schloss, barocken Sandsteinfiguren ("Zwergenkabinett"); Uniformen; Galerie. Im botanisch interessanten Zwergengarten haben Künstler Märchen und Sagen interpretiert.
Dauerausstellungen:
Die diplomatischen Beziehungen zwischen Kaiserreich und Osmanischem Reich von 1528 bis 1720.
Die Badekultur des Mittelalters und der Renaissancezeit.
Der barocke Gartenzwerg und seine Ahnen.
Grillparzers Besuche in Greillenstein.

Öffnungszeiten
April/Okt: Sa-Di/Fei 12.30-16 Uhr; Mai-Juni/Sept: Sa-Mi/Fei 12.30-16 Uhr; Juli-Aug: tägl. 9.30-17 Uhr; Führungen jeweils um 11.30 u. 15.30 Uhr; Gruppen nVA
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen, Museumspädagogik nach Voranmeldung

Vermittlungsangebot vorhanden
Eintrittspreise
Besichtigung ohne Führung:
Erwachsene EUR 5,00
Kinder (6-16 Jahre) EUR 2,50
Freier Eintritt mit NÖ-Card

Besichtigung mit Führung (Schlossräume):
Erwachsene EUR 9,00
Kinder (6-16 Jahre) EUR 4,50
Gruppen (ab 20 Pers.) EUR 8,00/Pers.
Führungsaufpreis NÖ-Card EUR 4,00/Pers.

Führung mit Gerichtsverhandlung:
Erwachsene EUR 12,00
Kinder (6-16 Jahre) EUR 4,80
Gruppenpauschale (bis 15 Pers.) EUR 180,00
Kindergruppenpauschale (bis 25 Kinder) EUR 120,00

Geistertour:
Erwachsene EUR 13,00
Kinder (8-16 Jahre) EUR 9,00
Gruppenpauschale (bis 20 Pers.) EUR 260,00
Kindergruppenpauschale (bis 25 Kinder) EUR 225,00

Museums-Shop
Verkaufsartikel vorhanden: Souvenirs, Postkarten, Zinnfiguren, Literatur

Gastronomie
Gastronomie in der Nähe

Ausflugsempfehlung
Ruine Schauenstein, Stift Altenburg, Rosenburg

Regionalverbund
NÖ Card
Verkehrsinformationen
öffentlich : Bushaltestelle Greillenstein Gemeindeamt
PKW : Parkplätze vorhanden

Fremdsprachen
Saalzettel in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Tschechisch, Ungarisch und Italienisch.

weitere Angebote
Vermietung von Räumen für Veranstaltungen.

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Andreas und Elisabeth Kuefstein, 3592 Schloss Greillenstein, Tel.: 02989 8080 21, Fax: 02989 8080 13, E-Mail: schloss@greillenstein.at

Sammlungsgeschichte
Bereits um 1900 waren die Sammlungen des Schlosses, deren Objekte aus Familienbesitz stammen, im Rahmen von Führungen zugänglich. Da die Kriegsverluste gering waren, konnte man ab 1959 mehr als ein Dutzend Räume des Schlosses wieder besichtigen - der Titel der damaligen Präsentation lautete "Die historischen Aufgaben einer niederösterreichischen Grundherrschaft". Als wissenschaflticher Berater fungierte damals Prof. Feuchtmüller.
Von besonderer Bedeutung ist die Registratur mit dem weitgehend erhaltenen Aktenmaterial der Grundherrschaft und die einzige in Österreich erhaltene Landgerichtsschranke im Gerichtsaal.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Röhrenbach im Umkreis
anzeigen