zum Inhalt der Seite

Schau- und Informationsraum Ernstbrunn des Naturparks Leiser Berge

Karte wird geladen
Adresse
Bahnstraße 8
2115 Ernstbrunn

Info-Telefon
02576 3238 (Hr. Weiß)
02576 2301 (Gemeindeamt)

Web
www.ernstbrunn.gv.atwww.naturparke.at/de/Naturparke/Niederoesterreich/Leiser_Berge/Einrichtungen


Objektbestand
Ur- und Frühgeschichte; Geologie; Fossilien (Ammoniten, versteinerte Schnecken und Muscheln aus dem "Ernstbrunner Kalk?); Flora und Fauna des Naturparks "Leiser Berge?; Schmetterlingssammlung; Käfersammlung; Siedlungsfunde aus der Stein- und Bronzezeit.

Öffnungszeiten
ganzjährig nV
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Vermittlungsangebot vorhanden
Verkehrsinformationen
öffentlich : Bushaltestelle Ernstbrunn Bahnstraße (Dr. Richard Bus Nr. 533); von Mai bis Okt. jeden Sa mit dem Nostalgie-Express Leiser Berge und NaturparkBus von Wien bzw. Korneuburg nach Ernstbrunn und Oberleis, Info unter www.regiobahn.at

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Regionalentwicklungsverein Leiser Berge, ZVR-Zahl: 979879799

Museumsverein
Regionalentwicklungsverein Leiser Berge, ZVR-Zahl: 979879799

Sammlungsgeschichte
Das ehemalige Waagehaus der Zuckerfabrik Hohenau wurde dem Verein ?Regionalentwicklungsverein Leiser Berge? zum Geschenk gemacht, in der Folge als Schauraum gestaltet und als ?Fossilienschauraum? eingerichtet. Die Eröffnung fand anlässlich der Feier ?450 Jahre Markterhebung Ernstbrunn? im Juni 1983 statt. Nach der Erweiterung der Präsentation ist die Schau seit 1994 wieder öffentlich zugänglich.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Ernstbrunn im Umkreis
anzeigen