zum Inhalt der Seite

Museum St. Peter an der Sperr

 
Logo
Adresse
Johann-von-Nepomuk-Platz 1
2700 Wiener Neustadt

Info-Telefon
02622 373951
02622 373950

E-Mail
museum-wn@wiener-neustadt.at
kulturvermittlung@wiener-neustadt.at

Web
www.museum-wn.at/https://www.facebook.com/wn.museum


Objektbestand
Exponate zur Stadtgeschichte vom 13. bis zum 20. Jh.; , interaktive Familienausstellungen; wechselnde Sonderausstellungen.

Öffnungszeiten
ganzjährig: Mi-So/Fei 10-17 Uhr; Gruppen nV
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen ab Juli 2020 jeden 1. Samstag im Monat um 14 Uhr und nach Vereinbarung,
Museumspädagogische Vermittlungsprogramme.
Gruppen und Schulklassen auch Montag und Dienstag nach Vereinbarung.

Vermittlungsangebot vorhanden
Eintrittspreise
Kombiticket für Kasematten und Museum St. Peter an der Sperr:
Eintritt EUR 8,00
Gruppentarif EUR 6,00/Pers.
Senioren EUR 5,00
Gruppe Senioren EUR 4,00/Pers.
Gruppe Erw./Sen. Führung pro Standort EUR 8,00/Pers.
Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) freier Eintritt
NÖ Card unbeschränkt freier Eintritt (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Stadtführung EUR 8,00/Pers. (max. 25 Pers.), Ki /Stu/Leh EUR 4,00/Pers
Stadtführung und Dialogführungen für Schulklassen, Studenten, Lehrlinge: Pauschale (max. 25 Pers.) EUR 50,00

Museums-Shop
Verkaufsartikel vorhanden: Karten, Bücher

Gastronomie
Gastronomie in der Nähe

Ausflugsempfehlung
Stadt Wiener Neustadt, Eisenstadt, Neusiedlersee, Hohe Wand, Schneeberg, Rax, Semmering

Regionalverbund
NÖ Card
Verkehrsinformationen
öffentlich : Bahnhof Wiener Neustadt (ca. 15 min Fußweg)
PKW : Parkplätze vorhanden (beim Museum, kostenpflichtig)

weitere Angebote
Nehmen Sie ein Stück Museum unter Ihren Schirm! Werden Sie für die Dauer eines Jahres Schirmherrin/Schirmherr und genießen Sie spezielle Angebote.
http://museum-wn.at

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Magistrat der Stadt Wiener Neustadt, Hauptplatz 1-3, 2700 Wiener Neustadt, Tel.: 02622 373-0, E-Mail: magistrat@wiener-neustadt.at

Sammlungsgeschichte
Ehemals Stadtmuseum Wiener Neustadt.
Wiener Neustadt ist das älteste Stadtmuseum Niederösterreichs.
Das erste Stadtmuseum im Rathausturm wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts eröffnet.
1904 beschloss die Gemeinde abermals die Errichtung eines Museums, das 1907 im ehemaligen Jesuitenkloster eingerichtet wurde.
1957 wurde eine Neuaufstellung der Exponate vorgenommen. Nach mehrjähriger Schließung wurde das Stadtmuseum 1994 im ehemaligen Klostertrakt von St. Peter an der Sperr sowie in einem Zubau wiedereröffnet. Bis heute wurden in den Räumlichkeiten neben der Schausammlung mehr als 40 Sonderausstellungen gezeigt. Im Haus finden außerdem Konzertveranstaltungen statt.
Ende 2015 wurde damit begonnen den Ausstellungsbereich zur Stadtgeschichte neu zu gestalten. Am 9. April 2016 konnte die neue Dauerausstellung "Stadtgeschichte neu" eröffnet werden.
In Vorbereitung für die NÖ Landesausstellung 2019 wurde der gesamte Museumskomplex neu gestaltet. Das Museum St. Peter an der Sperr ist weiterhin der Präsentationsort für die reichhaltige städtische Sammlung.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
Barrierefrei zugänglich

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Wiener Neustadt im Umkreis
anzeigen