zum Inhalt der Seite

Schiffmühle Orth an der Donau

 
Logo
Adresse
Treffpunkt Ablegestelle "Zur Schiffmühle", im Nebenarm der Donau beim Uferhaus
2304 Orth an der Donau

Info-Telefon
0664 3341422

E-Mail
info@schiffmuehle.at

Web
www.schiffmuehle.at


Objektbestand
Funktionsfähige Rekonstruktion einer Schiffmühle, bestehend aus Hausschiff mit Mühleninventar wie Zahnräder, Mahlwerk und Mühlsteinen; historisches Donauschiff, eine 20 m lange Tschaike, diese bringt Besucher zur Schiffmühle und wird für Donaurundfahrten eingesetzt, sie ist ein Nachbau eines Donaumilitärschiffes aus der Zeit von 1530, motorisiert und kann originalgetreu auch mit 20 Ruder bewegt werden, gesteuert wird das Schiff mittels eines 7 Meter langen Kehrruders.

Öffnungszeiten
April-Okt: nV
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Donaurundfahrten mit der Tschaike So/Fei jeweils um 14.00 und 15.30 Uhr
Gruppen nach Voranmeldung
Führungen auf der Schiffmühle nach Anfrage: +43 664 33 414 22
spezielle Angebote für Schulen und Gruppen siehe Website: www.schiffmuehle.at
Die Schiffmühle kann darüber hinaus für Feste und Veranstaltungen gebucht werden, romantisches Ambiente inmitten der Aulandschaft, Platz für etwa 30 Personen

Eintrittspreise
Rundfahrt mit der Tschaike:
Erwachsene EUR 13,00
Kinder (ab 6 Jahre) EUR 6,50
Familienkarte EUR 29,00

Schiffmühlenführung:
Erwachsene EUR 9,50
Kinder EUR 6,00

Gastronomie
Gastronomie in der Nähe: Fischrestaurant Humers Uferhaus mit wunderschönem Gastgarten direkt an der Donau.

Ausflugsempfehlung
Wanderwege durch den Nationalpark Donau-Auen, SchlossORTH mit Nationalparkzentrum und MuseumORTH, in der Region Schloss Hof und Schloss Eckartsau, Naturschutzgebiet Hundsheimerberge, Carnuntum

Verkehrsinformationen
öffentlich : Bushaltestelle Orth/Donau Schloss (ca. 33min Fußweg), Bahnhof Haslau an der Donau, Fußweg zur Schiffsanlegestelle ca. 24min und dann die Donau mit Fähre Wiesbauer übersetzen
PKW : Parkplätze vorhanden

Fremdsprachen
Englisch

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Schiffmühle & Schifffahrtsunternehmen Martin Zöberl, Fadenbachstraße 6, 2304 Orth an der Donau , Tel: 0664 3341422

Sammlungsgeschichte
Die Schiffmühle von Orth wurde von Martin Zöberl, einem Nachfahren einer Schiffmüllerfamilie gegründet. 1998 bis 2001 baute er die Schiffmühle und Tschaike nach alten Plänen. Die Schiffsmühle bestehend aus zwei Schiffen und ein dazwischenliegendes 7 Meter breites Mühlrad wurde in voller Funktion errichtet. Sie wurde aus der Zeit um 1800 rekonstruiert. Die Anlage wurde dabei komplett in Holz errichtet. 7 Jahre lief die Mühle unweit des jetzigen Standortes im Donaustrom, nur durch Wasserkraft der Donau angetrieben. 2008 schlug ein treibender Baumstamm ein Leck, wieder restauriert steht das Hausschiff der Mühle nun im Seitenarm von Orth. Das Schiffmühlenmuseum auf dem Hauschiff der Mühle samt Mahlstube ist im Rahmen von Führungen zu besichtigen. Zufahrt im Seitenarm erfolgt mit der Tschaike. Die Tschaike wurde ebenfalls nach alten Plänen rekonstruiert und der Zeit von 1530 nachempfunden. Tschaiken waren k & k Donaumilitärschiffe, die bis ins 19 Jahrhundert verwendet wurden.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

weitere Museen in Orth an der Donau
anzeigen
Museen außerhalb von  Orth an der Donau im Umkreis
anzeigen