zum Inhalt der Seite

Dokumentationsstelle für Literatur in Niederösterreich

Adresse
Haus 1, 3. Stock, Zi. 309
3109 St. Pölten

Info-Telefon
+43 2742 9005 15538

E-Mail
gabriele.ecker@noel.gv.at

Web
www.noe.gv.at/Kultur-Freizeit/Kunst...


Objektbestand
2 Räume, 3.000 Objekte: Dokumentation der Literatur Niederösterreichs; Handschriften, Nachlässe, Fotos.

Öffnungszeiten
nV

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen nach Voranmeldung

Eintrittspreise
Freier Eintritt

Gastronomie
Cafes und Restaurants im Ort

Ausflugsempfehlung
Altstadt St. Pölten, Schloß Pottenbrunn, W.H. Auden-Gedenkstätte Kirchstetten, Schallaburg, Stift Lilienfeld, Stift Herzogenburg, Stift Göttweig, Wallfahrtskirche Maria Langegg

Verkehrsinformationen
öffentlich : Westbahn bis St. Pölten
PKW : A1 (bzw. S33, B20), Parkplatz beim Museum (Garage)

Fremdsprachen
Englisch nach Voranmeldung

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Amt der NÖ Landesregierung, Abt. K1 - Kultur und Wissenschaft, 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Tel.: +43 2742 9005 3127

Sammlungsgeschichte
Die Dokumentationsstelle wurde 1989 gegründet und übersiedelte 1997.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
ja

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Sankt Pölten im Umkreis
anzeigen