zum Inhalt der Seite

Mariazellerbahn

Adresse
St. Pölten bis Bahnhof Mariazell
3100 St. Pölten

Info-Telefon
02742 36099099

Web
www.mariazellerbahn.atwww.noevog.at


Objektbestand
Diese Schmalspurbahn (760mm) fährt über 85 km von der Landeshauptstadt St. Pölten quer durch das Alpenvorland zu dem bekannten Wallfahrtsort Mariazell. Nostalgiefahren mit Sonderzügen.

Öffnungszeiten
Fahrten mit den Nostalgiezügen siehe Webseite

Besucherinformationen
anzeigen
Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
NÖVOG (Niederösterreichische Verkehrsorganisationsgesellschaft m.b.H.), Riemerplatz 1, 3100 St. Pölten

Sammlungsgeschichte
1896 wurde mit dem Bau der Mariazellerbahn begonnen und am 4. Juli 1898 wurde die Stammstrecke St. Pölten - Kirchberg - Mank eröffnet. Zwischen 1907 und 1911 wurde die Mariazellerbahn als erste österreichische Bahnlinie vollständig elektrifiziert.
Die Mariazellerbahn wurde am 12. Dezember 2010 vom Land Niederösterreich - NÖVOG übernommen. Die Strecke wurde seitdem modernisiert und es wurde ein Betriebszentrum in Laubenbachmühle eingerichtet.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Sankt Pölten im Umkreis
anzeigen