zum Inhalt der Seite

Österreichisches Landwirtschaftsmuseum Europaschloss Leiben

 
Logo
Adresse
Schlossstraße 4
3652 Leiben

Info-Telefon
02752 70043 (Gemeinde)
0676 5565717 (Hr. Trausnitz)
0676 9769088 (Schloss Leiben GmbH)

E-Mail
info@schloss-leiben.at

Web
www.schloss-leiben.atwww.leiben.gv.atwww.leiben.gv.at/


Objektbestand
13 Räume, 1000m², ca. 2000 Objekte ausgestellt: Landwirtschaftliche Zugmaschinen von 1920 bis 1960 samt Zubehör und Fahrzeugteilen; Dokumentation über die Entwicklung der Zugmaschinen (von Holzgastraktoren über Dampfmaschinen bis zu den Verbrennungsmotoren); Traktoren-Schau; Modelle und originale Standmotoren, landwirtschaftliche Maschinen und Geräte.
Dauerausstellungen: "Landtechnik-Museum, Traktor Veteranen", "Die Geschichte der Bodenbearbeitung", "Vom Faustkeil zum Motorpflug", "Erfolgsmodelle".
"Was wiegt, das hat''s?-Waagen Ausstellung des Waagen Sammlers Eduard Sykora mit rund 1.000 Waagen.

Öffnungszeiten
Ostermontag-Ende Okt: So/Fei 10-17 Uhr; Gruppen nVA (telefonisch)
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Filmvorführung über die Geschichte des Schlosses und des Museums

Vier Stockwerke nicht barrierefrei zugänglich

Eintrittspreise
Erwachsene EUR 6,00
Gruppen (ab 10 Pers.) EUR 5,00/Pers.
Kinder (6-16 Jahre) EUR 2,00 (in Gr. EUR 1,50)
Studenten u. Senioren (mit Ausweis) EUR 5,00 (in Gruppe EUR 4,50/Pers.)
Kombiticket mit Schloss Artstetten EUR 12,50
Familien mit Familienpass
NÖ Card (einmaliger Eintritt)

Museums-Shop
Verkaufsartikel vorhanden: Bücher, Postkarten, Modelle

Gastronomie
Gastronomie in der Nähe

Ausflugsempfehlung
Stift Melk, Schallaburg, Artstetten, Maria Taferl, Schloss Pöggstall

Regionalverbund
NÖ Card
Verkehrsinformationen
öffentlich : ÖBB-Haltestelle BH Melk a. d. Donau
PKW : Parkplätze vorhanden (PKW und Bus)

Fremdsprachen
Englisch nach Voranmeldung

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Schloss Leiben GmbH, Hauptstraße 34, 3652 Leiben, Tel.: 0275270043

Museumsverein
Historische Landtechnik Österreich, ZVR-Zahl: 941568481

Sammlungsgeschichte
Nach einer Ausstellung im Jahre 1986 in Schloss Leiben ("Adler und Rot-Weiß-Rot - Symbole aus Niederösterreich") suchte man neue Nutzungsmöglichkeiten für die Räume und brachte hier die Spezialsammlung eines Traktorensammlers unter, welche am 16. Juni 1991 in zwei Kellerräumen des Schlosses zugänglich gemacht werden konnte. Die regelmäßigen Sonderausstellungen vermehrten die Museumsbestände. In den Jahren 1993, 1994, 1995, 2001, 2004 und 2008 fanden Neugestaltungen statt.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei, Traktorausstellung im Erdgeschoss barrierefrei

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Leiben im Umkreis
anzeigen