zum Inhalt der Seite

Beethovenhaus Baden

Adresse
Rathausgasse 10
2500 Baden

Info-Telefon
02252 86800-630

E-Mail
willkommen@beethovenhaus-baden.at

Web
www.beethovenhaus-baden.atwww.baden.at


Objektbestand
5 Schauräume: Beethovens Schaffen in Baden, originale Schriftstücke, Kopien von Musikstücken und zahlreiche Bilder; historischer Hammerflügel; Möbel; Hör-Erlebnis, originale Wandmalerein in Beethovens Sommerwohnung.

Öffnungszeiten
ganzjährig: Di-So/Fei: 10-18 Uhr; 24.12. u. 31.12.: 10-14 Uhr

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen Sa/So/Fei: 17.00 Uhr
Individuelle Führungen sind auf Anfrage möglich.


Eintrittspreise
Erwachsene EUR 6,00
Gruppen ab 10 Pers. und Senioren EUR 4,00
Ermäßigt EUR 3,00 (Schüler, Studenten, Lehrlinge und Präsenzdiener)
Führungsticket EUR 2,50
NÖ Card (1x freier Eintritt)

Gastronomie
Gastronomie in der Innenstadt

Ausflugsempfehlung
weitere Museen bzw. Ausstellungsräume in Baden: Frauenbad (Ausstellungszentrum für zeitgenössische Kunst), Städtische Sammlungen-Rollettmuseum, Badener Puppen- und Spielzeugmuseum

Verkehrsinformationen
öffentlich : ab Wien Südbahn ÖBB, Badener Bahn: Von der Wiener Staatsoper dirket bis Endstation Josefsplatz, 3 Minuten zu Fuß zum Beethovenhaus
Zug und Schnellbahn, 9 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Baden zum Beethovenhaus
PKW : ab Wien Südautobahn A2, Abbfahrt Baden, Richtung Zentrum, Parkmöglichkeit im Parkdeck Römertherme und im Parkhaus Casino

Fremdsprachen
Fremdsprachen nach Vereinbarung: Englisch, Französisch und Italienisch (Tel: 02252 22600)

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Abteilung Kultur der Stadtgemeinde Baden, 2500 Baden, Hauptplatz 1, Tel.: 02252 86800 231

Sammlungsgeschichte
Schon bald nach Beethovens Tod entstand eine Sammlung von Erinnerungsstücken in Baden. 1962/63 kaufte die Stadt das sogenannte Beethoven-Haus, einen Altbau aus dem 16. Jahrhundert, in dem Beethoven drei Sommer lang logiert und komponiert hatte. Nach Renovierungsarbeiten wurde die Beethoven-Gedenkstätte 1964 eröffnet, 1989 erfolgte eine Neugestaltung. Seit Mai 2014 fanden Umbauarbeiten statt, es wurden originale Wandmalereien gefunden, die nun freigelegt wurden. Die Wiedereröffnung fand am 24. Oktober 2014 statt

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Baden im Umkreis
anzeigen