zum Inhalt der Seite

Burg Kreuzenstein

Adresse
Leobendorf
2100 Leobendorf

Info-Telefon
0664 1632700
02264 7291

E-Mail
gvwilczek@aon.at

Web
www.kreuzenstein.com


Objektbestand
16 Räume, 16.000 Objekte: Im Rahmen von Burgbesichtigungen sind folgende Zimmer zu sehen: Die Rüstkammer (Waffensammlung), die Kapelle (gotischer Flügelaltar), der Rittersaal (Kachelofen, Gobelins, "Brixener Schrank" um 1500), das Fürstenzimmer (Himmelbett mit Traumtafel, Martinsfigur, Tapisserien), die Jagdkammer (Jagdwaffen, "Horn eines Einhornes"), die Burgküche (Tisch mit 7,5 m langer Eichenholzplatte, Küchenutensilien, Nudeldrucker) und der Bergfried.

Öffnungszeiten
April-Okt: tägl. 10-16 Uhr; Gruppen nVA

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen jede Stunde. Greifvogelschau tägl. 11.00 u. 15.00 Uhr (außer Mo) u. So/Fei 11.00, 14.00 u. 16.00 Uhr

Eintrittspreise
Erwachsene EUR 10,00
Kinder 6-16 Jahre EUR 6,00
Gruppen ab 20 Pers. EUR 8,00/Pers.
Schulen EUR 5,00/Schüler, zwei Erwachsene frei

Museums-Shop
Souvenirartikel, Postkarten

Gastronomie
www.burgtaverne-kreuzenstein.at

Verkehrsinformationen
öffentlich : Bahn, Schnellbahnstation Leobendorf-Kreuzenstein, dann etwa 30 Minuten Fußweg zur Burg
PKW : von Wien auf der Schnellstraße bis Korneuburg und weiter auf der Bundesstraße bis Leobendorf, Parkplätze vorhanden

Fremdsprachen
Englisch (für Gruppen nach Voranmeldung)

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Hans Christian Wilczek, Wilczek´sche Gutsverwaltung, 2111 Harmannsdorf-Rückersdorf, Seebarn 1, Tel.: 02264 7291

Sammlungsgeschichte
Die Burg Kreuzenstein wurde 1645 beim Schwedeneinfall verwüstet und erst im 19. Jahrhundert durch Dr. Johann Nepomuk Graf von Wilczek (1837-1922), gestützt auf Vorlagen einer romanisch-gotischen Festung, restauriert. Seit 1880 ist die Burg zu besichtigen. 1907 wurde sie wiederhergestellt und mit der Privatsammlung von Wilczek eingerichtet. Ein Brand vernichtete 1915 Teile der Einrichtung. Auch 1945 erlitt die Burg Schäden, wurde jedoch bald danach öffentlich zugänglich gemacht.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

weitere Museen in Leobendorf
anzeigen
Museen außerhalb von  Leobendorf im Umkreis
anzeigen