zum Inhalt der Seite

Bauernmuseum Lanzenkirchen

 
Adresse
Hauptstraße 83
2821 Lanzenkirchen

Info-Telefon
02627 45417

E-Mail
info@bauernmuseum-lanzenkirchen.at

Web
www.bauernmuseum-lanzenkirchen.atbuckligewelt.panaustria.at


Objektbestand
9 Räume, 400 m², 6.000 ca. 6000 Objekte ausgestellt, Freigelände: Bäuerliche und handwerkliche Geräte (Küchengerätschaften, Geräte für die Feldarbeit, Werkzeuge für Fassbinder, Tischler, Schuster, Seiler, Uhrgehäusemacher, Hutmacher); heimatgeschichtliche Abteilung; Fahrzeuge und Möbel; Prunkstück des Museums ist ein ca. 300 Jahre alter ?Troadkasten?.

Öffnungszeiten
ganzjährig: Fr 14-18 Uhr, Sa/So 8-18 Uhr; Gruppen nVA
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen

Ausstellungsräume teilweise barrierefrei zugänglich.

Eintrittspreise
Freie Spenden

Gastronomie
Gastronomie im Ort

Ausflugsempfehlung
Bucklige Welt, Rosaliengebirge, Schneeberg. Viele Wandermöglichkeiten, Radwege und Mountainbikestrecken.

Verkehrsinformationen
öffentlich : Bahnhof Lanzenkirchen, ca. 15 Minuten Fußweg
PKW : Parkplätze vorhanden

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Klaus Haberler, Hauptstraße 5, 2821 Lanzenkirchen, Tel./Fax: 02627 45417

Museumsverein
Museumsverein Lanzenkirchen, ZVR-Zahl: 491009528

Sammlungsgeschichte
Vor rund 40 Jahren begann Klaus Haberler alte bäuerliche Geräte zu sammeln und begründete damit sein Bauernmuseum, das seit 1981 öffentlich zugänglich ist (600 Exponate in 2 Räumen). 1988 wurde auf Anregung der Kulturabteilung der Niederösterreichischen Landesregierung ein Museumsverein gegründet. 1988 bis 2013 erfolgte eine Erweiterung der Museumsräume und Ausstellungsflächen.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Lanzenkirchen im Umkreis
anzeigen