zum Inhalt der Seite

Landhausgalerie Ausstellungsbrücke

Adresse
Landhausplatz 1, Zugang über Haus 1A, 3. Stock o. Portier
3109 St. Pölten

Info-Telefon
02742 900515916

E-Mail
ausstellungsbruecke@noel.gv.at

Web
www.ausstellungsbruecke.at


Objektbestand
Seit 2002 Jahren präsentiert die Ausstellungsbrücke zeitgenössische Kunst aus Niederösterreich bzw. mit Niederösterreichbezug. Als Ausstellungsraum der Abteilung Kunst und Kultur des Amtes der Niederösterreichischen Landesregierung unterstützt sie lokales und regionales Kunstschaffen und zeigt in jährlich bis zu zehn Ausstellungen aktuelle Kunstproduktionen aller Sparten und Erscheinungsformen. Hoch über dem Landhausplatz verbindet sie als "gläserne Galerie" das Amts- mit dem Regierungsgebäude. Ein Brückenschlag, der nicht nur zwei Baublöcke zusammenfügt, sondern symbolhaft Kunst und Menschen verbindet.
Als Plattform für renommierte ebenso wie aufstrebende Kunstschaffende, grenzüberschreitende Ausstellungsprojekte sowie sozial motivierte oder der Talentförderung dienende Kunstinitiativen hat die Ausstellungsbrücke in den letzten Jahren einen würdigen Platz in der niederösterreichischen Galerienlandschaft eingenommen und ist ein beliebter Treffpunkt für ansprechende künstlerische Begegnungen.

Öffnungszeiten
ganzjährig: tägl. 8-18 Uhr
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Eingang Niederösterreichisches Landhaus
Montag ? Freitag: Haus 1 und Haus 1A, 3. OG (Lift)
Samstag, Sonn- und Feiertag: Zugang nur über Haus 1a (beim Portier läuten)

Eintrittspreise
Freier Eintritt

Gastronomie
Gastronomie im Regierungsviertel

Ausflugsempfehlung
Bauten im Regierungsviertel, Klangturm, Museum Niederösterreich, Festspielhaus, Innenstadt, Diözesanmuseum, Stadtmuseum

Verkehrsinformationen
öffentlich : Bahnhof St. Pölten, ca. 10 Minuten Fußweg bis zum Museum
PKW : Parkplätze vorhanden (Tiefgarage Kulturbezirk)

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Kunst und Kultur, Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten, Tel.: 02742 9005 0

Sammlungsgeschichte
Seit 2002 gibt es einen ständigen Ausstellungsbetrieb.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
Barrierefrei zugänglich

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Sankt Pölten im Umkreis
anzeigen