zum Inhalt der Seite

Stadtmuseum Arelape - Bechelaren - Pöchlarn

Adresse
Regensburger Straße
3380 Pöchlarn

Info-Telefon
02757 231014
02757 231025

E-Mail
info@poechlarn.at
kultur@poechlarn.at

Web
www.poechlarn.at/Stadtmuseum_Arelap...www.poechlarn.atwww.limes-oesterreich.at/php/museum.php?ID=15


Objektbestand
3 Räume, ca. 90 m²: Funde aus der Römerzeit "Arelape - das römische Pöchlarn" (EG + 1. Stock); jährlich wechselnde Sonderausstellung (Dachgeschoß).

Öffnungszeiten
Mai-Okt: Sa 10-12 Uhr; Gruppen nVA (telefonisch)
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen nach Vereinbarung

Vermittlungsangebot vorhanden
Eintrittspreise
Erwachsene EUR 2,00
Kinder EUR 1,00

Gastronomie
Gastronomie im Ort

Ausflugsempfehlung
Basilika Maria Taferl, Schloß Artstetten, Stift Melk

Verkehrsinformationen
öffentlich : Bahnhof Pöchlarn
PKW : Parkplätze vorhanden

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Museumsverein Stadtmuseum Arelape-Bechelaren-Pöchlarn, ZVR-Zahl: 178025717

Museumsverein
Museumsverein Stadtmuseum Arelape-Bechelaren-Pöchlarn, ZVR-Zahl: 178025717

Sammlungsgeschichte
1931: Gründung als Heimatmuseum.
8. Mai 1997: Neureröffnung Stadtmuseum im renovierten Welserturm
Die Ausstellung in drei Stockwerken präsentieren Funde aus dem römischen ARELAPE, vor allem aus den letzten Ausgrabungen.
Einen freien Blick auf die Donau geben im Obergeschoss die 24 Fenster.

Unter Friedrich III. als Wehrturm gegen die Einfälle der Ungarn errichtet, erlebte der Turm eine wechselhafte Nutzung: als Lagerraum für Salz, als Haus des städtischen Gerichtsdieners, als Gasometer um 1900.
Der Name "Welserturm" geht auf wohlhabende Kaufleute aus Wels in Oberösterreich zurück.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Pöchlarn im Umkreis
anzeigen