zum Inhalt der Seite

Schloss Rohrau, Graf Harrach'sche Familiensammlung

Adresse
Schloss Rohrau 1
2471 Rohrau

Info-Telefon
02164 225316

E-Mail
info@schloss-rohrau.at

Web
schloss-rohrau.atweiterer Link


Objektbestand
11 Räume, ca. 400 Objekte: Gemälde des 17. und 18. Jahrhunderts, spanische (Carreno, Ribera), neapolitanische (Giordano, Solimena) und römische (Pannini, Vernet) Maler; ?Rohrauer Altar? in der Kapelle.

Öffnungszeiten
Nur mit Führung zu besichtigen! Ostern-Allerheiligen: Sa/So/Fei 10.30, 13.30 u. 15 Uhr; Gruppen jederzeit nV

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen und Museumspädagogik nach Vereinbarung

Eintrittspreise
Eintritt inkl. Führung:
Erwachsene EUR 12,00
Kinder (bis 6 Jahre) freier Eintritt
Kinder (6-16 Jahre) EUR 5,00
Familienkarte EUR 24,00
Privatführung pro Gruppe unter 8 Pers. EUR 20,00
NÖ Card (einmalig freien Eintritt in die Gemäldegalerie zu den fixen Führungsterminen)

Museums-Shop
Verkaufsartikel vorhanden: Kunstpostkarten, Kunstdrucke, Souvenirs, Literatur

Gastronomie
Gastronomie im Haus: Schlossrestaurant

Ausflugsempfehlung
Haydn-Geburtshaus Rohrau, Marchfeldschlösser, Carnuntum, Schloss Halbturn

Regionalverbund
NÖ Card
Verkehrsinformationen
öffentlich : Bushaltestelle in Rohrau
PKW : Parkplätze vorhanden

Fremdsprachen
Englisch; Französisch nach Vereinbarung

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Johanna Waldburg-Zeil, 2471 Rohrau, Schloss Harrach

Sammlungsgeschichte
Der Begründer der Sammlung Ferdinand Bonaventura I., Graf von Harrach zu Rohrau (1636-1706), war von 1673 bis 1676 als Gesandter Kaiser Leopold I. in Madrid. Sein Sohn und sein Enkel hielten sich in Neapel und Brüssel auf, wo sie mit der Gemäldekollektion begannen. Bereits 1850 wurde die Sammlung im Wiener Palais der Familie Harrach öffentlich zugänglich gemacht. Die Wiedereröffnung der Harrach''schen Gemäldegalerie nach dem Krieg konnte 1960 vorgenommen werden. 1970 überführte man die Sammlung nach Rohrau.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Rohrau im Umkreis
anzeigen