zum Inhalt der Seite

Museum Alte Textilfabrik

Adresse
Oberbrühl 13
3970 Weitra

Info-Telefon
02856 20281 (während ÖZ)
0664 2415952 (außerhalb der ÖZ)

E-Mail
textilmuseum_weitra@a1.net

Web
www.textilstrasse.atweiterer Link


Objektbestand
6 Räume, ca. 700 Objekte: Schaustücke und Bestände der ehemaligen Textil- und Modewarenfabrik Hackl & Söhne (1843 - 1906); Exponate zur Entwicklung der Weberei im Waldviertel (Heimarbeit, Fabriksarbeit, Webgeräte, Einrichtungen der Textilherstellung, Färberei, Druckerei, Appretureinrichtungen, ?); Dokumentation der Entwicklung der Stilrichtungen von Modewaren (handkolorierte Entwürfe für Dekor von Vorhängen, Möbelstoffen, Teppichwaren, Stoffmuster); Darstellung des Lebens und der sozialen Situation der Arbeiter in Weitra ab 1860.
Regelmäßige Sonderausstellungen.

Öffnungszeiten
Mai-Okt: Fr 13-18 Uhr, Sa/So/Fei 10-18 Uhr; Gruppen (ab 4 Pers.) jederzeit nVA

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen jederzeit gegen Voranmeldung bei der Gästeinformation Weitra (Tel.: 02856 2998, Fax: 02856 2998-16, E-Mail: info@waldviertel.incoming.at)

Vermittlungsangebot vorhanden
Eintrittspreise
Erwachsene EUR 6,00
Pensionisten, StudentInnen und SchülerInnen EUR 5,50
Kinder bis 14 Jahre frei
Führungen regulär ab 4 Pers. gegen Voranmeldung
Erwachsene EUR 8,00
PensionistInnen, StudentInnen und SchülerInnen EUR 7,50
Kinder bis 14 Jahre frei
Führungen Schulklassen EUR 5,50
Begleitpersonen frei

Museums-Shop
Ansichtskarten, Fleckerlteppiche, Textiles, Literatur

Ausflugsempfehlung
"Pagoden-Herrenhaus" nebenan (Außenansicht, einziges noch erhaltenes 4-feldriges Walmdach im europäischem Raum), Altstadt Weitra

Regionalverbund
Abenteuer IndustrieWaldviertler Textilstrasse
Verkehrsinformationen
öffentlich : Franz-Josefs-Bahn bis Gmünd, dann Bus
PKW : ab Wien: Horn - Gmünd - Weitra oder Krems - Zwettl - Weitra
ab Linz: Freistadt - Weitra
Parkplätze vorhanden

Fremdsprachen
Englisch

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Betrieb: Verein Museum "Alte Textilfabrik", Sammlung: Land Niederösterreich

Museumsverein
Verein Museum "Alte Textilfabrik", ZVR-Zahl: 983406974

Sammlungsgeschichte
Nach musealen Anfängen zu Beginn des 20. Jahrhunderts und gelegentlichen Ausstellungen zu regionalen, historischen Themen entstand Anfang der Achtzigerjahre eine neue Museumsinitiative. Dieses nahm sich der Bestände, der 1843 gegründeten und bis 1906 arbeitenden Textil- und Webwarenfabrik Hackl und Söhne in Brühl bei Weitra, an. Parallel zur Renovierung der Fabriksgebäude begann man 1981 mit dem Aufbau eines Textilmuseums. Schon 1986 konnte ein Teil des Materials als Sonderausstellung gezeigt werden. Die offizielle Eröffnung des Museums "Alte Textilfabrik" erfolgte schließlich am 18. Mai 1990.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Weitra im Umkreis
anzeigen