zum Inhalt der Seite

Hametner Bauernmuseum

 
Adresse
Unterhameten 1
3454 Herzogenburg

Info-Telefon
02782 85450
0664 9150109

Web
www.herzogenburg.at


Objektbestand
24 Räume, ca. 1.000 Objekte: Komplett eingerichtetes Bauernhaus (original) mit Arkadenhof und Presshaus; Küchenzubehör; Einrichtung eines Mädchenzimmers; Waschküche; Devotionaliensammlung; bäuerliche Arbeitsgeräte; Traktoren (USA).
Sonderausstellung über das Farmersleben im Kanada des frühen 20. Jahrhunderts, eine original-kanadische Farmersstube, auch Arbeitsgeräte, Traktoren und ein antikes Farmerauto, Baujahr 1919.

Öffnungszeiten
ganzjährig nV (telefonisch)

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen, Museumspädagogik

Eintrittspreise
Erwachsene EUR 5,00
Kinder EUR 1,00
Schüler EUR 1,50
Gruppen EUR 4,00

Gastronomie
Gasthaus im Nachbarort

Ausflugsempfehlung
Stift Herzogenburg, Gutenbrunn-Heiligenkreuz, Sitzenberg-Reidling

Verkehrsinformationen
öffentlich : ab Wien: Nordbahn über Tulln nach Herzogenburg, Bus nach Unterhameten
PKW : ab Wien: B1 oder Westautobahn Abfahrt Herzogenburg Süd

Fremdsprachen
Englisch

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Josef Sonnleitner, 3454 Reidling, Unterhameten 1, Tel./Fax: +43 2782 85450, Mobil: 0664 9150109

Sammlungsgeschichte
Um 1975 begann Josef Sonnleitner bäuerlichen Hausrat und alte landwirtschaftliche Geräte zu sammeln. Als nach dem Tod seines Vaters das alte Wohnhaus leerstand, reifte die Idee, darin ein privates Bauernmuseum als "Lebendes Museum" einzurichten. Das Ensemble, das seit seiner Errichtung in den Jahren 1846 bis 1854 fast unverändert blieb, wurde nach gründlicher Renovierung am 19. April 1996 eröffnet.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

weitere Museen in Herzogenburg
anzeigen
Museen außerhalb von  Herzogenburg im Umkreis
anzeigen