zum Inhalt der Seite

Wasserleitungsmuseum Kaiserbrunn

 
Adresse
Kaiserbrunn 5
2651 Reichenau an der Rax

Info-Telefon
02666 52548

E-Mail
museum.kbr@ma31.wien.gv.at

Web
www.wienerwasser.at


Objektbestand
2 Museumsgebäude, 1 Schaustollen, 8 Räume: Pläne, Bilder, Objekte und Filme zur Geschichte der Wiener Wasserversorgung.
In den beiden Museen wird gezeigt, welche Leistungen hinter der Bereitstellung von Trinkwasser für die Stadt Wien stehen.

Öffnungszeiten
Mai-Anfang Nov: Sa/So/Fei 10-17 Uhr

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen für Gruppen ab 10 Personen gegen Voranmeldung.
Höhepunkt des Museumsbesuchs ist die Besichtigung der Kaiserbrunnquelle.

Eintrittspreise
Freier Eintritt

Museums-Shop
Verkaufsartikel vorhanden

Gastronomie
Gastronomie in der Nähe: Landgasthof Kaiserbrunn

Ausflugsempfehlung
Ausstellungen im Kulturschloss Reichenau/Rax, Raxseilbahn - Wanderung auf der Rax, Schneebergbahn, 1. Wiener Wasserleitungswanderweg, Hubmer-Museum in Nasswald, Dr. Karl Renner Museum in Gloggnitz, MA 49 - Naturlehrpfad Kaiserbrunn

Verkehrsinformationen
PKW : Parkplätze vorhanden

Fremdsprachen
Englisch

weitere Angebote
Besichtigung der Kaiserbrunnquelle

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
MA 31 - Wiener Wasser, Grabnergasse 4-6, 1060 Wien

Sammlungsgeschichte
Das Haus des ersten "Wasseraufsehers" wurde anlässlich des 100-jährigen Bestandes der Ersten Wiener Hochquellenwasserleitung zum Museumsgebäude umgebaut und wurde am 24. Oktober 1973 feierlich eröffnet. Die letzte Umgestaltung erfolgte 2011.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
Barrierefrei zugänglich

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Reichenau an der Rax im Umkreis
anzeigen