zum Inhalt der Seite

Volkskundemuseum Mödling mit Hausgärtlein (Schaugarten)

Adresse
Klostergasse 16
2340 Mödling

Info-Telefon
02236 24159

E-Mail
office@museum-moedling.at

Web
www.museum-moedling.at


Objektbestand
15 Räume, 602m²: Exponate zu den Themen "Wald und Holz"; "Landwirtschaft"; "Weinbau"; "Leben in der Stadt und auf dem Lande"; "Rauchkuchl"; Präsentation einer kompletten Schmiede; Schulklasse und Schusterwerkstätte; Egerländer Weihnachtskrippe; Bauerngarten.

Öffnungszeiten
Palmsonntag-6. Jän.: Sa 10-14 Uhr, So/Fei 14-18 Uhr; geschlossen: Christtag u. Neujahrstag
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen nach Voranmeldung.

Schaugarten ist barrierefrei zugänglich

Eintrittspreise
Kombikarte für die Museen des Bezirks-Museums-Vereins Erwachsene EUR 3,00
Ermäßigt EUR 2,00
Schüler EUR 1,50
Freier Eintritt für Mitglieder des Bezirks-Museums-Vereins.
Die Eintrittskarte ist auch für den Besuch des Museums Mödling - Thonetschlössl gültig.
NÖ Card (unbeschränkter Eintritt)

Museums-Shop
Verkaufsartikel vorhanden: Literatur, Ansichtskarten

Gastronomie
Gastronomie in der Nähe des Museums

Ausflugsempfehlung
Stadtzentrum Mödling, Museen Mödling;, Burg Liechtenstein, Wienerwald, Seegrotte Hinterbrühl

Regionalverbund
NÖ Card
Verkehrsinformationen
öffentlich : Bahnhof Mödling
PKW : Parkplätze vorhanden

weitere Angebote
Egerländerkrippe: Advent - 6. Jänner
Kunsthandwerksmärkte vor Ostern und im Advent

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Bezirks-Museums-Verein Mödling, ZVR-Zahl: 440958555

Museumsverein
Bezirks-Museums-Verein Mödling, ZVR-Zahl: 440958555

Sammlungsgeschichte
Nachdem die Volkskundesammlung im Stammhaus des Bezirksmuseums Mödling nicht mehr erweiterbar war, bemühte man sich um die Auslagerung der ständig anwachsenden Bestände. Der Ankauf und die Renovierung des spätmittelalterlichen Hauerhauses Klostergasse 16 ermöglichten die Einrichtung eines eigenen Museums. Das Museum wurde am 18. April 1984 eröffnet. 1995 wurde die Egerländerkrippe in das Volkskundemuseum übersiedelt und eingegliedert.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Mödling im Umkreis
anzeigen