zum Inhalt der Seite

Ferdinand Raimund-Museum u. Gedenkstätte

Adresse
Hauptstraße 21
2770 Gutenstein

Info-Telefon
02634 7220

Web
www.gutenstein.at


Objektbestand
Museum mit persönlichen Gegenständen des Dichters; Darstellungen von Interpreten seiner Rollen; Abbildungen Raimunds auf Marken; Papiergeld und Münzen; Literatur von und über Raimund.

Öffnungszeiten
Mai-Sept: Sa/So/Fei 10-12 u. 14-17 Uhr u. nV

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Sonderführungen (ab 10 Personen) nach Vereinbarung

Eintrittspreise
Erwachsene EUR 2,00
Kinder EUR 1,00

Gastronomie
Cafes und Gasthöfe im Ort

Ausflugsempfehlung
Waldbauernmuseum Gutenstein, Raimunds Grabstätte Bergfriedhof Gutenstein

Verkehrsinformationen
öffentlich : ÖBB Südbahn über Wiener Neustadt, Anschlußzug nach Gutenstein
PKW : Südautobahn A2, Abfahrt Wöllersdorf - B21, Parkplätze vorhanden.

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Verein "Raimundgesellschaft", ZVR-Zahl: 706548969

Museumsverein
Verein "Raimundgesellschaft", ZVR-Zahl: 706548969

Sammlungsgeschichte
Bereits 1966 wurde eine Gedenkstätte in einem Raum des Servitenklosters am Mariahilfberg bei Gutenstein von der Ferdinand Raimund-Gesellschaft eingerichtet. Da die Zahl der Exponate immer mehr anwuchs, übersiedelte das Museum in das Haus Markt 21, einem ehemaligen Gasthaus in Gutenstein, wo Raimund nachweislich wiederholt genächtigt hatte. Die Wiedereröffnung des Museums fand am 25. September 1983 statt.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Gutenstein im Umkreis
anzeigen