zum Inhalt der Seite

Schaubergwerk Seegrotte - Hinterbrühl

 
Adresse
Grutschgasse 2a
2371 Hinterbrühl

Info-Telefon
02236 26364

E-Mail
office@seegrotte.at

Web
www.seegrotte.atwww.ausflug.at


Objektbestand
Größter unterirdischen See Europas (6.200 m²); Schaubergwerk mit Sammlung von Erinnerungsstücken an den historischen Gipsabbau; Pferdestall und Barbarakapelle; Dokumentation zur Geschichte des Barbarabrauchtums.

Öffnungszeiten
April-Okt: 9-17 Uhr; Nov-März: 9-15 Uhr
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen mit Bootsfahrten auf dem unterirdischen See. Die maximale Wartezeit zu den Führungen beträgt ca. 20 Minuten

Eintrittspreise
Erwachsene EUR 9,00
Kinder EUR 6,00
Gruppen (ab 20 Pers.) EUR 5,50/Pers.
Kindergruppen (ab 20 Pers.) EUR 4,20/Pers.
NÖ Card (einmaliger Eintritt mit Führung)

Museums-Shop
Verkaufsartikel vorhanden: Postkarten, Literatur, Keramik, Gläser, Textilien

Gastronomie
Espresso Seegrotte direkt neben der Grotte, Übernachtunsmöglichkeiten im Ort

Ausflugsempfehlung
Ruine Liechtenstein, Mayerling, Sparbach, Stift Heiligenkreuz

Regionalverbund
NÖ CardTopausflugsziele Niederösterreich
Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Seegrotte Hinterbrühl Schaubergwerk GmbH., 2371 Hinterbrühl, Grutschgasse 2, Tel.: 02236 26364, Fax: 02236 26364, E-Mail: office@seegrotte.at

Sammlungsgeschichte
Die Seegrotte ist keine Naturhöhle, sondern ein technisches Denkmal. 1848 wurde im Berginneren des Wagnerkogels ein unterirdisches Gipsbergwerk angelegt. Als 1912 in der untersten Sohle eine Quelle angesprengt wurde und Wasser in das Bergwerk eindrang, bedeutete dies das Ende des Betriebes. Schon 1932 wurde ein Schaubergwerk eingerichtet, das in der Kriegszeit als Flugzeugfabrik Verwendung fand. Nach dem Krieg wurde die Seegrotte, bereichert um ein kleines Museum, wieder öffentlich zugänglich gemacht. Seit 1984 befindet sich in einem Stollen des ehemaligen Gipsbergwerkes das erste ?Barbara-Museum? Österreichs.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Hinterbrühl im Umkreis
anzeigen