zum Inhalt der Seite

Erzherzog Johann-Dokumentation

 
Logo
Adresse
Markt 2
2832 Scheiblingkirchen-Thernberg

Info-Telefon
02629 2239 (Gemeinde)
0676 5033962 (Hr. OSR Lechner)

E-Mail
erzherzog.johann@thernberg.at

Web
www.scheiblingkirchen.at/erzherzog_...buckligewelt.panaustria.at


Objektbestand
Dokumentation mit Erinnerungstücken jenes Lebensabschnittes von Erzherzog Johann, den er in Thernberg und Umgebung verbrachte; Geschichte der Herrschaft Thernberg; Gemälde und Zeichnungen; Kleidung; Rauchküche.

Öffnungszeiten
Ende Mai-26. Okt: So/Fei 13-17 Uhr; Gruppen nV

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen nach Voranmeldung

Eintrittspreise
Erwachsene EUR 6,00
Senioren und Studenten (mit Ausweis) EUR 4,00
Kinder (bis 15 Jahre) EUR 2,00
Gruppen (ab 10 Pers.) EUR 4,00/Pers.
Kinder (bis 6 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern freier Eintritt

Gastronomie
Gastronomie im Ort und in der Nähe: Gasthaus Thaler in Thernberg, Gasthaus Wöhrer in Innerschildgraben, Rasthaus Reisenbauer und Gasthaus "Karlwirt" in Scheiblingkirchen

Ausflugsempfehlung
Naturpark Türkensturz, Schloss Seebenstein, Erzherzog Johann-Rundwanderweg, Pfarrkirchen in Thernberg, Scheiblingkirchen, Wallfahrtskirche Maria Schnee, Gedenkraum 1945 in Hochwolkersdorf, Keltenausgrabungen Schwarzenbach

Regionalverbund
NÖ Card
Verkehrsinformationen
öffentlich : Bahnhof Scheiblingkirchen-Warth

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Marktgemeinde Scheiblingkirchen-Thernberg, 2831 Warth, Hauptplatz 14, Tel.:02629 2239, Fax:02629 3200

Sammlungsgeschichte
1982 gestaltete man - parallel zur Steirischen Landesausstellung anlässlich des 200. Geburtstages von Erzherzog Johann - die Ausstellung "Hanns der Thernberger". Nach der Renovierung des historischen "Mesnerhauses" 1992 und verschiedenen kleineren Ausstellungen richtete man eine ständige Dokumentation ein, die an die Zeit erinnern sollte, die Erzherzog Johann in Thernberg verbrachte (1807 - 1828). Die Schau wurde am 16. Mai 1992 eröffnet.
Eine Neugestaltung und Erweiterung wurden anlässlich des 150. Todestags von Erzherzog Johann im Jahr 2009 vorgenommen. Die Wiedereröffnung erfolgte am 22. Mai 2009.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Scheiblingkirchen-Thernberg im Umkreis
anzeigen