zum Inhalt der Seite

Museumsbahnhof Heidenreichstein - Altnagelberg

 
Adresse
Bahnhofsplatz 1, Streckenführung: Heidenreichstein - Aaalfang - Langegg - Altnagelberg
3860 Heidenreichstein

Info-Telefon
0664 3500015 (Hr. Schwingenschlögl)

E-Mail
office@wackelsteinexpress.at

Web
www.wackelsteinexpress.atwww.facebook.com/Wackelsteinexpress


Objektbestand
Streckenlänge 13 km: Dampf- und Diesellok-bespannte Museumszüge im Stil der 1960er-Jahre; historische Personen- und Güterwagen (Schmalspur 760 mm); Bahnhof und das Heizhaus Heidenreichstein, Bahnhof Neunagelberg.

Öffnungszeiten
Mitte Juli-Mitte Sept planmäßige Züge (siehe Webseite); Gruppen nVA

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Führungen nach Vereinbarung in deutscher und englischer Sprache. Fotografieren erwünscht.

Eintrittspreise
Heidenreichstein-Altnagelberg und retour EUR 12,00
Kinder EUR 6,00

Museums-Shop
Souvenirs, Eisenbahnmodelle, Tonträger, Eisenbahnliteratur

Gastronomie
Buffetwagen "Waldviertler Jausenwagerl", Gasthöfe im Ort

Ausflugsempfehlung
Heidenreichstein: Wasserburg, Moorlehrpfad, Käsemacherwelt; Kleinpertholz: Moor- und Torfmuseum, Heimatmuseum; Aalfang: Wackelstein; Langegg: Brauerei Schrems; Altnagelberg: Glaskunstgarten, Glasbläserei, Glasmuseum

Verkehrsinformationen
öffentlich : ab Wien: Franz-Josefs-Bahn bis Gmünd, NÖVOG-Waldviertelbahn bis Altnagelberg, dort Anschluss an den Wackelstein-Express
PKW : von Wien B4 - B2 - B5 bis Heidenreichstein, links B30, 1. Abzweigung rechts grüne Hinweistafel "Museumsbahn", vor Eisenbahnkreuzung rechts abbiegen.

Fremdsprachen
Englisch nach Vereinbarung

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Waldviertler Schmalspurbahnverein, ZVR-Zahl: 128931249

Museumsverein
Waldviertler Schmalspurbahnverein, ZVR-Zahl: 128931249

Sammlungsgeschichte
Der Museumsbahnbetrieb besteht seit 1987 zwischen Gmünd, Heidenreichstein und Litschau, seit 1997 nur noch zwischen Heidenreichstein und Altnagelberg. Seit 1992 ist der Waldviertler Schmalspurverein für die Erhaltung der Strecke zuständig (Einstellung des Bahnverkehrs durch die ÖBB). Seit 2004 besteht eine intensive Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich (NÖVOG) und der ÖBB PV AG (Anschlusszüge in Altnagelberg nach Litschau, Gmünd, Weitra und Groß Gerungs).

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
ja, teilweise

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Heidenreichstein im Umkreis
anzeigen