zum Inhalt der Seite

Weinbaumuseum im Wein-Kultur-Keller Furth

 
Adresse
Kellergraben
3511 Furth

Info-Telefon
0664 73493676 (Ing. Teufner)

E-Mail
fvvf@furth.at

Web
www.fvvf.at


Objektbestand
74m² Presshaus, 230m² Kellerröhren, 170 Objekte: Schautafeln, Filme und Objekte zur Geschichte des Weinbaus, der Weinverarbeitung, Abfüllung und zu den wichtigsten Weinsorten der Region. Baumpresse aus dem Jahr 1765.

Öffnungszeiten
April-Okt nV

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Fotografieren erlaubt. Führungen nach telefonischer Voranmeldung. Audioguide (GROUPY museum) auf deutsch und englisch. Videos: Weinbau um den Göttweiger Berg, Weinlese im Wandel der Zeit. Die Kellerröhren sind nicht barrierefrei zugänglich.

Eintrittspreise
Erwachsene EUR 6,00
Gruppen (ab 5 Pers.) EUR 5,00/Pers.
SchülerInnen EUR 3,00

Gastronomie
Gastronomie im Ort (Heurigen)

Ausflugsempfehlung
Stift Göttweig, Themenweg Löss und Wein

Verkehrsinformationen
öffentlich : Bahnhof Furth-Göttweig
PKW : Parkplätze vorhanden (in der Umgebung)

Fremdsprachen
Englisch

weitere Angebote
Teilnahme an den Kellertagen, Adventfenster (Karitative Veranstaltung), Verkostungen können im Anschluss an eine Führung bestellt werden. Kosten: mind. 3 Proben (1/16 l) EUR 5,- jede weitere Probe EUR 1,50

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein Furth, Rechte Bachzeile 376, 3511 Furth bei Göttweig, ZVR: 549294031

Museumsverein
Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein Furth, Rechte Bachzeile 376, 3511 Furth bei Göttweig, ZVR: 549294031

Sammlungsgeschichte
Der Keller, Baujahr 1973, wurde 2018 für 20 Jahre angemietet. Im Februar wurde mit den Adaptierungsarbeiten begonnen. 2019 war die Sammlung konservatorisch und restauratorisch fertig bearbeitet. Das Museum wurde 2020 eröffnet.

Barrierefreiheit
anzeigen
Information zur Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei: Presshaus

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Furth bei Göttweig im Umkreis
anzeigen