zum Inhalt der Seite

Sconarium Bad Schönau

Adresse
Kurhausstraße 9
2853 Bad Schönau

Info-Telefon
0664 3483555

E-Mail
office@sconarium.at

Web
https://www.sconarium.at/


Objektbestand
140 m²; in der interaktiven Erlebnisausstellung des Sconariums wird die Geschichte dieses lebenswichtigen Gases erzählt. Auch wird veranschaulicht, welchen zentralen Anteil es an der Bildung der Erdatmosphäre und an der Entstehung des Lebens hat. Seine wichtige Rolle in der Natur und beim Stoffwechsel des menschlichen Körpers wird genauso erklärt, wie die zahlreichen Formen seiner therapeutischen Anwendung in den Bad Schönauer Gesundheitsbetrieben.

Öffnungszeiten
ganzjährig: Di/Fr/So/Fei 14-17 Uhr, Sa 10-12 u. 14-17 Uhr; nVA und Gruppen nV

Besucherinformationen
anzeigen
Besucherservice
Spannend und informativ gestaltet, erfahren Sie in einer interaktiven Erlebnisausstellung alles über die wichtige Rolle des Kohlensäuregases in der Natur sowie über die verschiedenen Formen seiner Anwendung.

Eintrittspreise
Erwachsene EUR 7,00
Ermäßigungen: Senior, Lehrlinge, Studenten, Schüler, Präsenz- und Zivildiener, Gruppen EUR 5,00
Kinder (bis 6 J.) frei

Führung auf Anfrage EUR 2,00

Museums-Shop
Bücher, Taschen, Tassen, Wein, Sekt

Gastronomie
Hotels und Restaurants in der näheren Umgebung

Ausflugsempfehlung
Museumsdorf Krumbach, Ziegenhof Mandl, Eisgreissler Krumbach, Schwarz Bräu Krumbach

Verkehrsinformationen
öffentlich : Bushaltestelle an der Bundesstraße, Bahnhof Edlitz Grimmenstein
PKW : Parkplätz vorhanden

Hintergrundinformationen
anzeigen
Rechtsträger
Tourismusgesellschaft Bad Schönau GmbH, Kurhausstraße 8, 2853, Bad Schönau, 02646 8284, gemeinde@bad-schoenau.gv.at

Sammlungsgeschichte
Das neue Besucherzentrum Sconarium wurde im Jahr 2020 eröffnet und rückt einerseits mit einer interaktiven Erlebnisausstellung das außergewöhnliche Heilwasser der Gemeinde in den Mittelpunkt und ist andererseits auch Kulturhaus und Info-Point. Der Name Sconarium setzt sich zusammen aus ?Sconnawe?, der ersten urkundlichen Erwähnung von Bad Schönau im Jahr 1267 und ?Arium?, lateinisch für ?Raum?.

aktuelle Veranstaltungen
anzeigen

Museen außerhalb von  Bad Schönau im Umkreis
anzeigen