zum Inhalt der Seite

Severin - Held und Heiliger Favianis im Römermuseum

Ausstellungen Natur- und Kulturgeschichte
merken ein/aus

Termine und Beginnzeiten

23.03.2019 bis 27.10.2019

Information:

Wie wir aus der ?Vita Sancti Severini? wissen, lebte Severin bis zu seinem Tod im Jahr 482 in der römischen Siedlung Favianis / Mautern an der Donau.
Die aktuelle Ausstellung im Römermuseum zeigt Exponate aus dem Alltag der Spätantike des 5. Jh. und versucht die Lebensumstände der Romanen in jener Zeit nachzuzeichnen. Dabei wird auf die Person Severins und seine vielfältige Rolle als Kirchenmann, Diplomat und Schirmherr der Bevölkerung eingegangen.
Für die jüngeren Besucher werden spielerisch Szenen aus der Vita mit mehr als 150 Figuren von PLAYMOBIL® in verschiedenen Dioramen dargestellt. Wir begegnen beispielsweise Severin beim Entladen von Getreideschiffen für die hungerleidende Bevölkerung und bei der Verfolgung von Räubern durch römische Soldaten.

Veranstaltungsort:

Römermuseum Mautern-Favianis-St. Severin

Kontakt:

Adresse
Schlossgasse 12
3512 Mautern

Info-Telefon
02732 831510 (Stadtamt Mautern)
02732 81155 (Museum während d. ÖZ)

E-Mail
roemermuseum@mautern-donau.gv.at
stadtgemeinde@mautern-donau.gv.at

Web
www.mautern.at
Öffnungszeiten
Ende März-Ende Okt: Fr 12-16 Uhr, Sa/So 10-16 Uhr; Führungen jederzeit nV


zum Veranstalter