zum Inhalt der Seite

Seuchen gehören ins Museum

Ausstellungen Natur- und Kulturgeschichte
merken ein/aus

Termine und Beginnzeiten

29.05.2021 bis 03.09.2022

Information:

Von Pest über Cholera und Spanische Grippe bis Covid-19: Epidemien der Region ist neue Schau im Hainfeld Museum gewidmet.

In der Ausstellung werden Parallelen zwischen den Seuchen der Vergangenheit und Corona gezeigt. Da geht es um Seuchenpartys und Seuchen-Skeptiker, auch Quarantäne und Lockdown waren zu allen Zeiten bei Ausbruch von Epidemien üblich, schildert sie. Zu den Werken zählen Crown of Creation, eine Keramik von Josseline Engeler, der Babyelefant von Matija Kac oder die Corona-Ampel von Franz Kodeska, ebenso Eulenzeichnungen von Franz Witzmann.

Veranstaltungsort:

Hainfeld Museum

Kontakt:

Hainfeld Museum

Adresse
Wiener Straße 16
3170 Hainfeld

Info-Telefon
0676 842246287
0676 842246288 (Anfragen Führungen)

E-Mail
kontakt@hainfeldmuseum.at

Web
Website
Öffnungszeiten
ganzjährig: Sa 13-17 Uhr u. nV
ACHTUNG: Aufgrund von Corona können sich die Öffnungszeiten geändert haben. Bitte fragen Sie nach!


zum Veranstalter